Die waghalsige Störaktion beim EM-Fußballspiel zwischen Deutschland und Frankreich von Greenpeace, bei der sich ein Gleitschirmflieger in das Stadion gestürzt hat, ist auf das Schärfste zu verurteilen!
Wenn der Wille, Menschen von seiner Ideologie zu überzeugen, solche Ausmaße annimmt und Menschenleben gefährdet, ist eine Grenze überschritten – das muss man klar benennen und stattdessen mit Innovation, Idee und Forschung für eine saubere und bessere Umwelt kämpfen.
Roland Ermer zu Besuch in Hoyerswerda