Im Gespräch mit Bürgermeister Marko Klimann in der schönen sorbischen Gemeinde Crostwitz.
 
Mit rund 1.000 Einwohnern in sechs Ortsteilen stellt die Gemeinde den ländlichen Raum im Oberland besonders gut dar. Hier gibt es besondere Herausforderungen, aber auch das, was wir an der Region so sehr lieben: Nachbarschaft, Natur, Ruhe und Zusammenhalt.
Themen in unserem Gespräch waren natürlich der Strukturwandel, die Erhaltung der sehr guten Lebensqualität im ländlichen Raum und viele weitere, kleine Dinge. Vielen Dank für deine Zeit, Marko!
Roland Ermer zu Besuch in Hoyerswerda