Heute durfte ich Bürgermeister Lutz Mörbe in Großdubrau besuchen.
Ein besonderes Treffen, denn die CDU hat es in Großdubrau wahrlich nicht einfach: bei der vergangenen Bundestagswahl im Jahre 2017 stimmten über 43% der Einwohner hier für Karsten Hilse (AfD). Auch bei der Zweitstimme für die Bundesebene entfielen 42% auf die AfD.
 
Wichtig ist, sich besonders dann mit örtlichen Politikern und Machern zu treffen – um herauszufinden, was wir besser machen müssen und was ich für die Gemeinde im Bundestag tun kann.
Roland Ermer zu Besuch in Hoyerswerda