Vielen Dank für die Einladung von Bürgermeisterin Katrin Gessel und der Fleischerei Klaus Ulbricht nach Steinigtwolmsdorf!
 
Gemeinsam mit Landrat Michael Harig begutachteten wir die Schäden durch das Hochwasser in den vergangenen Wochen – ein trauriges Bild, was sich hier bietet. Klar ist: es muss angemessene, schnelle und unbürokratische Hilfen geben. Vor allem müssen wir uns aber für kommende Hochwasserlagen besser wappnen und in die Prävention investieren.
Anschließend konnten wir uns im Fleischerei-Betrieb von Klaus Ulbricht umsehen und uns Zeit für ihn und seine Sorgen nehmen. Vielen Dank für den guten Input und die tollen Gespräche – von Handwerker zu Handwerker! 💪🏻
Roland Ermer zu Besuch in Hoyerswerda