Was für ein Tag!
Gestern besuchte mich Norbert Röttgen, seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages und seit sieben Jahren Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, im Wahlkreis. Gemeinsam waren wir im sorbischen Kult-Restaurant „Wjelbik“, besuchten nach einem kleinen Spaziergang durch die Bautzener Altstadt den Dom St. Petri und fuhren anschließend noch zu einem Unternehmensbesuch zur Firma Fiedler nach Putzkau.
 
Begleitet wurde ich von Marko Schiemann, Udo Witschas, Jens Walther (CDU-Kreisgeschäftsführer) und Julia Paulusch vom Vorstand der Bautzener Frauen-Union.
Ich durfte bei der Gelegenheit auch viele persönliche Gespräche mit Herrn Röttgen führen – ein beeindruckender, ruhiger und besonnener Mensch mit Weitsicht und wertvoller Erfahrung.
 
Fotos: © Werner Lindner/Paul Gerasch
Roland Ermer zu Besuch in Hoyerswerda